STUDIUM

1994 - 2004 : Technische Universität Darmstadt (TUD)
10.1994 – 02.2004


Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Elektrotechnik
Abschluss als Diplom-Wirtschaftsingenieur, Note: 2,0 mit den Vertiefungsrichtungen „Datentechnik & Elektronik“ und „Wirtschaftsinformatik“
  • Diplomarbeit am Fachgebiet "Multimedia Kommunikation" in Kooperation mit der intelligent views gmbh, Darmstadt:
    „Implementierung von Mappings zwischen den Produktklassifikationsstandards eCl@ss und UNSPSC im Bereich
    des E-Procurements mit Hilfe semantischer Netze“, Note: 1,0
  • Betriebswirtschaftliche Studienarbeit am Fachgebiet „Betriebliche Kommunikationssysteme“ in Kooperation
    mit der intelligent views gmbh, Darmstadt: „Entwurf eines Anforderungsmodells für eine vertikale Anwendung
    im Bereich des Knowledge Managements“, Note: 2,0
  • Ingenieurwissenschaftliche Studienarbeit am Fachgebiet „Industrielle Prozess- und Systemkommunikation“:
    „Implementierung einer XML-basierten Suchmaschine für das MultiBook-Projekt der TUD“, Note: 1,3



STUDIENBEGLEITENDE TÄTIGKEITEN

2001 - 2003 : intelligent views gmbh, Darmstadt
01.2001 – 12.2003


Studentische Hilfskraft
Assistenz in den Abteilungen Marketing, Software-Entwicklung & Knowledge Engineering sowie
praxisorientierte Studienarbeit und Diplomarbeit in Zusammenarbeit mit der TU Darmstadt




1998 – 2000 : Zentrum für Graphische Datenverarbeitung e.V. / Fraunhofer Institut, Darmstadt
06.1999 – 12.2000
Freiberuflicher Referent
Vorbereitung und Durchführung von Schulungen zum Einsatz von XML + XSL
sowie Referent beim 3. und 4. Darmstädter XML-Kongress
06.1999 – 12.2000
04.1998 – 09.1998

Studentische Hilfskraft in der Abteilung „E-Business & Informationsvisualisierung“
Projektmitarbeit bei Software-Entwicklung und Anwendung neuer Web-Technologien zur Realisierung von
Produktkatalogen für die Automobilindustrie sowie Gestaltung und Realisierung des Webauftritts des ZGDV e.V.



1995 - 1998 : Elektro-Mechanische Komponenten GmbH, Darmstadt
05.1995 – 01.1998

Studentischer Aushilfsvertrag
Bestückung und Funktionsprüfung in der Leiterplattenfertigung